Energieeffizienz

Die Renggli AG baut in der ganzen Schweiz energieeffiziente Gebäude in den Baustandards Minergie, Minergie-A und Minergie-P. Bei den Minergie-Standards steht der Komfort im Zentrum der Überlegungen, das heisst der hohe Wohn- und Arbeitskomfort der Gebäudenutzer. Wir begleiten Sie sicher und ohne Einschränkungen zu Ihrem energieeffizienten Gebäude.
Minergie, Minergie-P, Minergie-A und der Zusatz ECO sind Qualitätsstandards, die von Bund, Kantonen und Wirtschaft gemeinsam getragen werden. Sie zeichnen besonders energieeffiziente Gebäudekonzepte für ökologisches Bauen aus. Nur Bauten, die aufgrund ihrer hochdichten, wärmedämmenden Gebäudehülle und automatisierten Lufterneuerung den Heizenergieaufwand weit unter das gesetzliche Limit senken, erhalten das Minergie- oder das noch strengere Minergie-P-Label. Der im März 2011 eingeführte Baustandard Minergie-A ist eine Ergänzung zu den bestehenden, energieeffizienten Minergie-Standards und setzt den Fokus auf die richtige Gebäudetechnik. Richtig geplant, lassen die Minergie-Baustandards Bauherrschaften, Architekten und Planer in der Gestaltung und Materialisierung des Gebäudes kaum Grenzen. Die Renggli AG ist Minergie-Hausbauer der ersten Stunde. So waren die ersten in der Schweiz zertifizierten Minergie-Gebäude 1998 bereits Renggli-Häuser. Seither produzieren wir nach den energieeffizienten Baustandards Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Schulen und ganze Gewerbegebäude.